Skip to main content

Muntons



Muntons Bierkit – edelste Produkte für den besten Biergenuss

bierglas
Ein wenig Geschichte der Bierbrau Kunst
Bereits im Jahr 1900 wurde das Muntons Bierkit gegründet und entwickelt.
Baker Munton aus England erfasste das Verlangen nach den Malzextrakt und Bierkits. Er erforschte diese Kleinigkeit. Dabei engagierte er sich mit der Phönixbrauerei aus Belford, dieses Produkt herzustellen. Durch die Übernahme kleinerer Brauereien in den Jahren um 1934 fing die Fabrikation von Muntons Bierkits an. In dem Jahr um 1934 füllte sich diese Produktion dieser Muntons Bierkits auf. Im Verlaufe der Zeit und zwar um das Jahr 1950 herum begann die Zusammenarbeit mit einem Hersteller für Alkoholprodukte in Schottland. Es wurde dazu ein frisches Erzeugnis entwickelt. Zu dem Muntons Bierkit wurde das Muntons Yorkshire Bierkit produziert.

Das Muntons Bierkit ist daher über viele Jahre hinweg als Traditionsprodukt erhältlich. Es geht auf eine über viele Jahre währende Tradition zurück. Dieses Muntons Homebrewing Produkt hat sich beständig während dieser Periode als eine international bekannte Weiterentwicklung für die Homebrauerei entwickelt. Im Übrigen gilt das Muntons Bierkit als ein Produkt von bester Beschaffenheit.

Das Produkt Muntons Bierkit wird exquisit produziert.
Die Entwicklungsarbeiten mit der Produktion der einzelnen Muntons Bierkits entstammen vieler Jahre. Dazu werden von Baker Munton zahlreiche Bierkits noch bis heute über diese vielen Jahre hinweg produziert.

Der gelungene Genuss beim Konsumenten gestaltete den Fortschritt für Muntons Bierkit Produktion.
Das englische Original Muntons Bierkit vereint premium Malz mit stilvollem Hopfen in einem Brauch. Dieser Brauch gelingt bereits seit vielen Jahren.

Wer diesen Genuss möchte, fühlt sich wie eingetaucht in das viktorianische England.
Das Muntons Bierkit wird in zahlreichen Geschmacksrichtungen angeboten.
Die Bierkits sind vorbildlich. Es gelingt sicher, daraus den eigenen Geschmack zu entwickeln. Der Braumeister kann sein Bier nach entsprechender Geschmacksrichtung herstellen.

Muntons Bierkits sind international angeboten. Die Werbung bringt den Kunden dazu, zuzugreifen.
Es wird beworben wie z.B.: „Ergründe den Globus mit einem Muntons Bierkit, es schmeckt vorbildlich!“

Bei Muntons wird Bier gereicht, welches sich durch die ganze Welt hindurch präsentiert.
So lässt es sich erfahren, in der Homebrauerei, wie das Bier ferner Länder schmeckt.
Sozusagen wird das Bier aus internationalen Ländern, u. a. aus Kanada, England oder Irland nach Hause zum Herstellen gebracht. Die Muntons Bierkits eignen sich, auf diese Weise edles und feines Bier zu brauen. Diese vorzüglichen vielfältigen Geschmacksrichtungen sorgen dafür, dass sozusagen das internationale Bier zu Hause gebraut werden kann.
Auch für den extravaganten Genuss gibt es diese Produkte. Und wer mehr zu den klassischen Sorten tendiert, wird auch hier das Produkt für sich entdecken. Diese bekannten Produkte wie
Weizenbier, Pilsner oder Bockbier gehören ebenfalls dazu.

Ein Biergenuss aus eigener Herstellung ist möglich
Die Verfeinerung beim Brauen mit einem Bierkit ist simpel. Bei dem Muntons Bierkit ist kein Zucker in der Lieferung. Wer den Zucker zugeben mag, kann es tun. Durch die Zugabe von Zucker wird das Bier säuerlicher. Dessen ungeachtet wird die Stärke reduziert. Mit dem beginnen mit einem Muntons Bierkit lässt sich die Vielfalt des Geschmacks entdecken. Ansonsten verwendet man gern Zucker für die Nachgärung. Bei den Zuckersorten eignen sich Malzzucker, Traubenzucker oder einfacher Haushaltszucker. Durch das Zufügen von Zucker während der Nachgärung gärt es zur Reife.